Checkliste vor einem Fototermin

Sensual&Authentic. Peopele Photography. Iryna Mathes

Planst du demnächst ein Fotoshooting ?

 

Ich gebe dir paar Tips, was du machen kannst, damit deine Fotos super aussehen.
1.  Entspannung. Schlafe dich für dem Termin gut aus. Du kannst dich auch am Abend vor dem Fotoshooting dich richtig verwöhnen lassen, z.B ein Bad nehmen, oder ein Besuch im Kosmetik-Salon, dann wird deine Haut so richtigentspannt aussehen.  Aber bitte nicht ein paar Stunden vor dem Shooting, sonst wird du so rötlich glühen, was wir auch nicht wollen, nicht wahr?

2.  Alkohol und rauchen. Vor Vorteil ist es, viel zu trinken aber bitte kein Alkohol und wenig rauchen. Dann wirst Du am nächsten Tag einfach unwiderstehlich aussehen!

3. Wenn du Akt oder Halbakt planst, bitte keine enge Kleider tragen, sonst dauert es eine Weile, bis die Abdrücke and der Haut verschwunden sind. Oder dein Fotograf  muss zusätzliche Arbeit leisten, um alle Druckstellen auf Deiner Haut weg zu retuschieren.

4. Im Falle Akt – bzw. Halbakt  – bitte rasiere dich ein paar Tage vor dem Fototermin.

5. Make Up. Überlege dir, ein Make Up-Termin zu sichern. Mit Make Up, sogar für Nude-Style und natürliche Aufnahmen wirst du einfach frischer aussehen. Je nach deinen Fotowünschen kannst du Dir überlegen, wie stark dein Makeup sein sollte.  Trag‘ es ruhig einen Tick stärker auf, als du normalerweise gewöhnt bist. Auf den Fotos erscheint Makeup immer ein  bisschen schwächer, als in der Realität. Du kannst dir selber dein Makeup machen. Wenn du aber eine Visagistin zum Fotoshootings bestellt hast, dann komm lieber ohne Makeup, sonst wird deine Haut beim Entfernen der Schminke zusätzlich gereizt.

6. Die Haare: nicht vergessen die Haare zu waschen und sie auch ne nach Bildidee frisieren zu lassen.

7. Die Hände – gepflegte Hände und Nägel sind auch deiner Aufmerksamkeit wert.

8. Die Füße: Die Fussnägel auch nicht vergessen, falls barfuss fotografiert wird. Gepflegte Füsse sehen einfach besser aus und erspart dir später den Ärger, bei einem gelungenem Bild mit Posen und Licht ungepflegte Füße zu haben.

9. Dein Style. Nimm zum Fototermin einige deiner Lieblingskleiderstücke  mit. Ruhig ein bisschen mehr, damit du eine Auswahl dabei hast. Der Idealfall wäre es, schon vor dem Fotoshootings deinen Style zusammen zu legen.Passende Schuhe und Accessoires runden das alles ab.

Bist du aufgeregt? Das kann ich verstehen. Es ist eine tolle Sache, sich fotografieren zu lassen. Man erlebt sich selber anderes, als gewohnt.

Lass dich überraschen 🙂  Geniesse es und ich wünsche dir, das Fotoshooting als eine Erlebnis zu erleben. Gerne gebe ich dir noch mehr Tipps und Anregungen, falls du dich von mir fotografieren lässt.

Sensual&Authentic. Peopele Photography. Iryna Mathes

ensual&Authentic. Peopele Photo. Iryna MathesDu kannst dich in meinen Newsletter eintragen, damit wirst du alle Neuigkeiten und Angebote als erste erfahren. Datenschutz ist mir sehr wichtig, ich nehme ihn sehr ernst. Deine Daten werden nirgendwo weiter gegeben. Du kannst dich zu jeder Zeit austragen.



 

Eure

Iryna Mathes photography

 

 


Do you like it? Please share. Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter